Termine


Noch bis zum

1. Schulung für GSF-Zug PDF Drucken E-Mail
Samstag, 17. September 2011 um 09:00 Uhr
Am 26. Mai 2011 wurde das seit 19. Februar 1987 bei der Freiwilligen Feuerwehr Freistadt stationierte Gefährliche Stoffe Fahrzeug an den neuen Stützpunkt bei der Freiwilligen Feuerwehr Kefermarkt übergeben.

Stützpunktleiter Oberamtswalter Thomas Wurmtödter und sein Stellvertreter Hauptbrandmeister Martin Winklbauer haben den GSF-Zug dahingehend neu formiert, dass diesem nunmehr Feuerwehrleute aus allen vier Abschnitten im Bezirk angehören und für Einsätze mit dem Gefährlichen Stoffe Fahrzeug ausgebildet werden. Jeweils zwei Abschnitte stehen abwechselnd in Bereitschaft. Insgesamt haben sich 55 Mann von 20 Feuerwehren zum GSF-Zug gemeldet. 33 Kameraden von zwölf Feuerwehren nahmen an der ersten Schulung in Kefermarkt teil. Die theoretische Ausbildung erfolgte von Hauptbrandmeister Johannes Mitschan. Über die Pumpsysteme, Dichtkissen und Mittel, Warn- und Messgeräte sowie Schutzanzüge informierten im Stationsbetrieb Amtswalter Andreas Mitschan, Hauptbrandmeister Gregor Jahn und Hauptbrandmeister Martin Winklbauer. 

Bericht und Fotos: BFKDO Freistadt

 
Valid XHTML & CSS